/

Neubau eines Rettungs- und Sicherheitsgebäudes im Bereich des Heeresflugplatzes Laupheim.

Das Gebäude dient zur Wartung, Reparatur und Pflege diverser Ausrüstungsgegenstände.

Der reibungslose Betrieb sind Grundlage der Gebäude- und Funktionsanordnung.

Bauherr:
Bundesrepublik Deutschland vertreten durch das Staatliche Bauamt Ulm

Funktionsprogramm:
Werkstätten, Prüfräume, Waschraum, Magazin, Teilelager, Gaslager, Büros, Aufenthaltsräume, Technikräume

Projektdaten:
Nutzfläche 1.870 m² BGF
Projektkosten 3,8 Mio. Euro